AXEL WEIDEMANN
Regisseur I Schauspieler I Autor

REGIE 

 


  • Neuwied_Dschungelbuch-8798
  • Neuwied_Dschungelbuch-7806
  • Neuwied_Dschungelbuch-8390
  • Neuwied_Dschungelbuch-8573
  • Neuwied_Dschungelbuch-8410


DAS DSCHUNGELBUCH
von Axel W
eidemann & Kim Langner

Spielzeit 2020/21

Schlosstheater Neuwied / Landesbühne Rheinland-Pfalz 2020 



  • DSC_0016
  • Bildschirmfoto 2021-06-01 um 15.41.49
  • Bildschirmfoto 2021-05-31 um 14.41.09

Fotos Kerstin Brand

PATRICKS TRICK

von Kristo Šago 

Grenzlandtheater Aachen 2020

  • MPK_7470_1
  • MPK_7084_1
  • MPK_7015_1
  • MPK_6716_1


TRAILER Theater Trier 

ALADIN UND DIE WUNDERLAMPE

von Kim Langner & Axel Weidemann

Theater Trier 2019/20

PRESSESTIMMEN:

"Schon lange nichts mehr zu lachen gehabt? Lange nicht geschmunzelt? Oder erlebt, wie wahre Begeisterung aussieht? Das lässt sich ändern: Ein- fach „Aladin und die Wunderlampe“ besuchen."

Trier Volksfreund 7.11.2019, Katharina de Moses


"Wer glaubt, er würde sich in diesen Stück als Erwachsener langweilen, dem wollen wir ans Herz legen, sich überraschen zu lassen. Mit viel Wortwitz und aktuellen Politthemen schafft die Inszenierung den Spagat ins hier und jetzt:"

"...das Lachen der Kinder war selten unverfälschter, die Interaktion selten spontaner, die Emotionen selten ehrlicher."

hunderttausend.de 15.11.2019,

  • 66783152_3063856523629217_5774798793232875520_o
  • Bildschirmfoto 2019-07-18 um 23.05.23
  • 67165306_3063859116962291_4518265854059610112_o
  • 66731872_3063860316962171_2850109412515774464_o
  • 67180259_3063857213629148_4998432219816001536_o
  • 3239623_artikel-detail-bild-2048w_1tbvRz_ODBDfa
  • 66720085_3063858823628987_2320187830615146496_o

Fotos: Frank Wunderatsch

AMPHITRYON

Rosenbergfestspiele Kronach 2019

nach Heinrich von Kleist

in einer Fassung von Axel Weidemann


PRESSESTIMMEN:

„Regisseur Axel Weidemann gelingt der Balanceakt zwischen klassischer Hochliteratur und leichtem Sommertheater“

„Axel Weidemann nutzt seine künstlerische Freiheit für einen Überraschungscoup am Schluss: ein Geniestreich, der die ganze Handlung noch mal in ein ganz anderes, und soviel sei verraten, zeitgemäßes Licht taucht. Fabelhaft.“

Fränkischer Tag 20.07.2019; N. Julien-Mann 


„Kein Geheimnis soll (…) bleiben, dass ihm (i.e. Axel Weidemann) mit seinem Ensemble eine Sternstunde unterm vollen Mond gelungen ist: 80 Minuten prallen, fesselnden, lebendigen Schauspielertheaters in einer charmanten, kurzweiligen, rund laufenden Inszenierung (...)  Gerade im rechten Maße kokettiert die „ernsthafte Komödie“ mit Slapstick-Zitaten, Gags, Action und aktuellen Anspielungen, perfekt hält sie die Balance zwischen feiner Kleist-Diktion und salopper Gegenwartssprache.“ „Göttlicher Angriff auf die Lachmuskeln“

Neue Presse, 19.07.2019; Dieter Ungelenk 

  • LTDKB_Honig_im_Kopf20_hvd_170619
  • LTDKB_Honig_im_Kopf15_hvd_170619
  • LTDKB_Honig_im_Kopf09_hvd_170619
  • LTDKB_Honig_im_Kopf54_hvd_170619
  • LTDKB_Honig_im_Kopf63_hvd_170619
  • LTDKB_Honig_im_Kopf69_hvd_170619



Fotos: Hans von Draminski

HONIG IM KOPF

Landestheater Dinkelsbühl 2019


PRESSESTIMMEN:

„  (...) gelingt etwas Bemerkenswertes. Besser als im Film sieht man auf der Bühne Menschen, die einem vertraut vorkommen: Verwandte, Bekannte und sich selbst. Axel Weidemanns Inszenierung schafft das. (...) Sie lädt den Zuschauer ein, sich selbst in die Situation zu versetzen. Sie wirkt alltagsnäher, als das Filmoriginal. Das ist nicht wenig.“


„Axel Weidemann formt aus „Honig im Kopf“ (...) ein tragikkomisches Kammerspiel. Er führt die Schauspieler klar und ernsthaft. Nichts verrutscht. Der Tonfall stimmt.“

„Dass der Humor des Stückes auf Kosten des kranken Amandus Rosenbach geht, verhindert Axel Weidemanns unprätentiöse Regie (...) Das geht unter die Haut.“

 

Fränkische Landeszeitung, 21.06.2019; Thomas Wirth 

 

  • DSC_9437_1
  • DSC_9239_1
  • DSC_9487_1
  • DSC_9590_1
  • DSC_9791_1


TRAILER THEATER TRIER

DER ZAUBERER VON OZ

von Kim  Langner & Axel Weidemann

Theater Trier 2018 

PRESSESTIMMEN:

"Keine drei Sekunden dauert es, bis das Weihnachtsstück des Trierer Theaters seine kleinen (und zugegeben: auch die großen) Zuschauer (...) fesselt."

"Es ist ein extrem kurzweiliges Stück für Kinder ab fünf voll slapstickhaftem Humor, den selbst die Kleinsten verstehen, und ihr Lachen steckt die Großen unweigerlich an."

Trier Volksfreund  Nov 2018, Katharina de Moos




DAS DSCHUNGELBUCH

von Kim Langner & Axel Weidemann

Rosenbergfestspiele Kronach 2017


Tierischer Volltreffer!
Fränkischer Tag, 11.07.2017


Das Stück ist gespickt mit kleinen liebevollen Details, witzigen und aberwitzigen Dialogen, überraschend auftauchenden Hits, spannenden Kämpfen, rasanten Verfolgungsjagden, alten Weisheiten und unangenehmen Wahrheiten. 
Neue Presse Coburg, 11.07.2017

  • Dschungelbuch-Presse5
  • Dschungelbuch-Presse13
  • Dschungelbuch-Presse9

Fotos: Jürgen Frahm

DAS DSCHUNGELBUCH

von Kim Langner & Axel Weidemann

Komödie im Marquardt Stuttgart 2015

  • _DSC3552
  • _DSC3645
  • _DSC3670


Fotos: Jürgen Frahm


SCHLARAFFENLAND IN GEFAHR

von Kim Langner & Axel Weidemann

Komödie im Marquardt Stuttgart 2014

  • Pinocchio-Presse6
  • Pinocchio-Presse9
  • Pinocchio-Presse1

Fotos: Jürgen Frahm

PINOCCHIO

von Kim Langner & Axel Weidemann

Komödie im Marquardt Stuttgart 2012